Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Benutzername
Passwort
 
Neu registrierenPasswort vergessen?
SchriftAAAKontrast
FOS_BOS_header4
FOS_BOS_header4

Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Schweinfurt (FOS / BOS) - Integrations-Vorklasse

Die Integrations-Vorklasse fördert junge Menschen, die begabt und motiviert sind, einen höheren Schulabschluss anzustreben. Zielgruppe sind aus dem Ausland zugezogene Jugendliche und junge Erwachsene, z.B. Geflüchtete und jugendlichen Migranten (auch aus der EU), deren Muttersprache nicht Deutsch ist.
Die Integrations-Vorklasse öffnet verschiedene Wege, wie z. B. in eine qualifizierte Berufsausbildung oder zum weiteren Besuch der FOS / BOS. 

 

Voraussetzungen für den Besuch der Vorklasse:

  • Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau A2, besser B1
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau A2
  • Ein mittlerer Schulabschluss bzw. vergleichbare Vorkenntnisse (d.h. im Allgemeinen mind. 10 Jahre Schulbesuch)
  • und / oder eine Berufsausbildung


Unterricht:

  • 36 Wochenstunden flexibel gestaltete Stundentafel
  • Intensiver Deutschunterricht (15 Wochenstunden)
  • Weitere Unterrichtsfächer: Englisch, Mathematik, ein berufliches Profilfach, Sport, Ethik/Recht/Sozialkunde (Kombifach zur Vermittlung interkultureller Inhalte und landeskundlichen Wissens)
  • Die Vorbereitung und Organisation einer externen M 10 Prüfung zum Erreichen des mittleren Schulabschlusses


Wichtig zu wissen:

  • Die Bewerbung für das Schuljahr findet immer im Frühjahr statt. Informieren Sie sich rechtzeitig über die Bewerbungsfristen (meistens März für den Beginn im September) und geben Sie das Anmeldeformular in der Schule ab.
  • Die Berufliche Oberschule führt anschließend Auswahlgespräche und schriftliche Tests in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik durch. Das Testergebnis entscheidet, ob Sie vorläufig an der Schule aufgenommen werden.
  • Die endgültige Aufnahme ist abhängig vom Bestehen einer Probezeit.


Wie geht es nach der Integrations-Vorklasse weiter?

  • Beginn einer qualifizierten beruflichen Ausbildung oder
  • Verbleib, bei entsprechender Eignung, an der FOS / BOS um das Fachabitur oder das Abitur zu erreichen.
    Gemäß den Ausbildungsrichtungen der FOS / BOS berechtigt das Fachabitur zu einem späteren Studium an einer Fachhochschule.
    Das Abitur ist der allgemeine Hochschulschulzugang, so dass später auch an einer Universität studiert werden kann. Die FOS / BOS bietet die Möglichkeit zur allgemeinen oder zur fachgebundenen Hochschulreife an.  

Weitere Informationen und die Möglichkeit zu einer ausführlichen Beratung erhalten Sie an der

Friedrich-Fischer-Schule -
Berufliche Oberschule
Staatliche Fachoberschule und Berufsoberschule Schweinfurtexterner Link

FOS_BOS_mittel

 

 



bmbf_1externer Link


transfer_3externer Link


sw_2externer Link